Logo Ambiente am Bau und Navigationsleiste

Wir über uns

Zu unseren Kernkompetenzen gehören diverse Bauausführungen auch auf Anfrage:

 

· Fußbödenschleifen

           Parkett, Berliner Diele

· Farbarbeiten

           Wohnraumgestaltung, RetroDesign „Alles weiß“

· Dekotechniken

           Feinverspachtelung, Schabloniertechnik

· Kunst und kulturelle Bildung

           Kulturelle und künstlerische Vorhaben

 

Soziale Verantwortung nehmen wir als kleines Berliner Handwerkerunternehmen wahr, indem wir gerne

 

· Umweltverantwortlich handeln

           z.B. auf den Energieverbrauch achten, Upcyceln

           (Mehrfach– und Umnutzung von Material).

· den Nachwuchs fordern und fördern

           z. B. im Rahmen von angeleiteten Praktika,            Malwettbewerben.

 

Torsten Theodor Bauer, Handwerker aus Leidenschaft, hat sich als Dienstleister einen Namen gemacht.

Ende der 90iger Jahre rettet er ca. 4000 originale Altberliner Stupfschablonen vor der Zerstörung.

„Theo“ begreift es als Verantwortung für Berliner Stadtgeschichte– und Handwerkskultur — Chance      und Herausforderung.
Mit den Stupfschablonen wurden einst von Bürgern, Offizieren deren Wohn– und Geschäftsräume und natürlich die hochherrschaftlichen Treppenhäuser farblich gestaltet. Im  wertvollen Schablonenfundus   (ab 1904)  finden sich Ornamente, Figurenensembles, florale Muster aus Jugendstil, Artdeco und Bauhaus. Dieser Fundus soll Grundlage zur Stabilisierung und Weiterentwicklung künstlerischer Unternehmungen bilden im Rahmen von „Ambiente am Bau“ bilden.

„Theo“, bekannt für Ambiente am Bau, besteht inzwischen seit 2000 als Einzelunternehmer am Berliner Markt. Fachkundige Beratung und hohe Qualität in der Umsetzung von Kundenaufträgen gehören zum täglichen Geschäft. Der Künstler und Handwerker hatte zwei Jahrzehnte die Muskauer Straße im Herzen von Kreuzberg als Zentrum seines Schaffens. Dann verlegte er seine Künstlerwerkstatt von der Oranienstraße zum Heckmannufer. Die regelmäßigen Treffen der von ihm initierten Berliner Künstlergruppe fanden weiterhin statt. Zu den Kooperationspartnern gehören „Querschnitt e.V.“, ein Berliner Kulturverein, Galerien, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen.

2005 gab es eine Veränderung der privaten Lebens-situation und seitdem macht Theos Herz verliebte Hüpfer in Friedrichshagen. Die Werkstatt am Heckmannufer bleibt, aber der Handwerker zieht um. 2006 wird sein zweiter Sohn geboren.

Ambiente am Bau steht für den persönlichen Kontakt und versteht sich im Sinne von Social Enterpreneurship als ein Berliner Unternehmen mit sozialer Verantwortung und hohem Entwicklungspotential.

 

Tel.: 030 / 612 55 55

Mobil: 0179 / 444 38 04

Fax: 030 / 61 28 03 88

 

E-mail: info@AmbienteAmBau.de

 

Werkstatt | Atelier | Büro

Heckmannufer 5

10997 Berlin

 

 

 

Wir über uns